Filme

52 Filme: 1-3

Ich habe auf Hotarus Blog das erste Mal von dem Webprojekt 52 Filme gehört das Halliway auf die Beine stellt. Da ich eine große Filmliebhaberin bin, war ich natürlich sofort begeistert 🙂 und dachte mir, warum versuch ich es nicht auch.

52 Filme gibt jede Woche ein neues Thema vor, zu dem ein Film mit Begründung ausgewählt gehört. Anscheinend hat man auch Möglichkeiten, die Auswahl des Themas aktiv mitzugestalten. Wenn ich das richtig verstanden habe xD wer weiß…
 

 Thema 01 – Sterbeszene(Filmtod)

Er ist schuldig und er wird auch zur Todestrafe verurteilt, aber er bereut es. Man, es ist doch egal, was eine Person getan hat, wie kann man wollen, dass jemand anderes stirbt und still dabei zusehen. Ich versteh es nicht und ich will es nicht verstehen. Wie kann man, selbst wenn einem der Tod eines geliebten Menschen schwer getroffen hat, nur so auf Rache aus sein? Macht es alles ungeschehen, nur wenn der Täter stirbt? Im Grunde ändert sich doch gar nichts, außer das man selbst auch zum Mörder wird unter den schützenden Deckmantel des Staates! Dead Man Walking….ein Film, der bei mir so manche Kontroverse auslöst hat.

Thema 02 – Kann man immer wieder gucken

Das wären in meinen Fall wohl eigentlich alle Disney Filme(mit Ausnahme der schlecht gemachten dritten und Bonusteile), die Schwanenprinzessin, Anastasia, das letzte Einhorn, die Ghibli-Filme und Star Wars. Im Grunde sind es auch all die Filme, die ich in meiner Kindheit zu lieben gelernt habe 🙂 und gerade deswegen kann ich sie immer ansehen. Auch schleichen sich immer wieder neue Filme darunter, wenn Disney oder Ghibli ein neues Meisterwerk schaffen. Wenn ein Film zeitlos ist, ja gerade dann ist es ein Film zum immer wieder erleben.

Ich finde es schade, dass Disney als Unternehmen den Zeichentrick ade gesagt hat. Es ist wahr, dass Küss den Frosch zwar echt cooler Film war, aber alleine von der Story hat er sich nicht mir früheren Werken messen können, umgekehrt war es mit Rapunzel… aber das große Problem -_- die 3D Animation… wenn selbst das größte Zeichentrickstudio endgültig aufs Zeichnen verzichtet, dann bleibt meine letzte Hoffnung nur mehr den Animes. Find ich mies ö_ö ich will mehr Auswahl! Ich will das unterschiedlichste Kulturen unterschiedlichstes schaffen. Wie es aussieht, nur mehr ein Wunschtraum der Vergangenheit.

Ich hab übrigens oben das Mulan Video ausgewählt, weil es für mich der erste wissentliche Kontakt mit der asiatischen Kultur war. Viele Menschen haben gerade diesen Aspekt als unzureichend an dem Film kritisiert, aber für mich war er ein Start in die Richtung in der ich mich bis jetzt halte 😉 Der Start einer langen Reise, den ich immer wieder gerne erlebe.

Thema 03 – Filme mit Tieren

Ja, als erstes ist mir so wie der Webmiss, die das ganze gestartet hat, Marley&Ich in den Sinn gekommen. Aber dann *snief* war da Hachiko. Ich habe diese Geschichte schon geliebt, das erste Mal als ich von ihr gehört habe 🙂 damals noch in den Originalkontext wegen der Statue beim Shibuya Bahnhof. Als fest stand, dass ein Film herauskommt war ich hin und weg. Ich habe eine große Affinität zu traurigen Filmen, egal welches Genres. Es ist einfach schön, wenn es ein Film schafft mich zum weinen zu bringen, mich vergessen lässt, dass es doch eh nur ein Film ist. Ich bin wohl auch eine der wenigen Frauen, die sich am Ende freut, wenn das Mädel nicht den Kerl kriegt, aufgrund einer unglaublich traurigen Verwicklung. So etwas ist einfach meins ^^

Viele Tierfilme verkörpern gerade diese Eigenschaften, deswegen gucke ich sie gerne, einfach weil sie traurig schön sind.

Und was haltet ihr von meiner Auswahl? 🙂
Welche Filme hättet ihr genommen und wenn ihr schon so weit mit den Überlegen seit, macht doch einfach bei 52 Filme mit!

Advertisements

9 thoughts on “52 Filme: 1-3”

  1. Hi und vielen Dank fürs mitmachen 🙂

    Dead Man Walking. Kenne ich. Einmal gesehen und aus dem Grund wahrscheinlich bei dem Themenbereich ins Hinterstübchen verdrängt. Aber der Film passt gut in den Bereich. Klasse Auswahl.

    Mulan. Nie gesehen. Sollte ich unbedingt mal nach holen 🙂

    Du magst Tierfilme, weil sie so schön traurig sind? *grins* Ich mag sie genau aus dem Grund nicht. Obwohl die Tierfilme ansich fast immer gut gemacht sind.

    Gefällt mir

  2. Dead Man Walking kenne ich gar nicht. Aber hört sich sehr interessant an. 😀

    Stimmt, alle klassischen Disneyfilme kann man immer wieder gucken. <3 <3 <3 Das mit dem 3D-Trend finde ich auch schade und ich hoffe, dass man seit "Küss den Frosch" festgestellt hat, dass auch klassisch gezeichnete Zeichentrickfilme genauso ein Erfolg sein können. Mulan fand ich auch als Kind toll, auch weil der Film in Asien spielt. <3

    Hachiko, also den Film, kenne ich nicht. Aber traurige Filme mit Tieren mag ich mir auch nicht gern ansehen. =/

    Gefällt mir

  3. oki also ich antworte erst mal auf deinen kommentar und geh dann auf deinen post ein sonst bringe ich nur wirres zeug zustande xD!

    also die westbahn ist echt gut 😀
    ich hab die tickets vorher im internet bestellt was auch total problemlos geht! und ich hab 10% gespart mit meiner ÖAMTC kundenkarte, voll supi! wie gesagt das einzige was auf längeren zugreisen stört, auf denen man vllt schlafen möchte, sind die doppelten durchsagen. also dieses „nächster halt salzburg“ ein paar minuten später „liebe damen und herren wir kommen in drei minuten in salzburg an“ irgendwie unnötig.. aber sonst gibts nix auszusetzen 😀

    dein einer salzburg trip klingt ja sehr.. extrem 😀 irgendwie lustig aber irgendwie merkwürdig. wie kommt man denn auf sowas >“D?

    soo nun zu deinem post^^
    ist ne coole idee mit den filmen *_*

    ich hab außer mulan noch keinen der filme gesehen. hachiko habe ich angefangen, war dann aber doch nicht in stimmung und hab abgebrochen xD

    jedenfalls über das thema todesstrafe könnte man ewig diskutieren. ich halte auch nichts davon. andererseits kommt mir selten doch mal der gedanke, wenn ich was furchtbares höre, wie dass irgendjemand unzählige menschen einfach so getötet hat, es selbst nicht verdient zu leben. weißt du was ich meine? ich bin heute nicht ganz fit^^“ jedenfalls darf man da seinen emotionen nicht so nachgeben. die todesstrafe bringt alle befürworter und durchführer auf das gleiche niveau wie die verurteilten. da sollten sie ihn lieber lebenslänglich wegsperren.. (Obwohl man da auch wieder drüber reden könnte wie gerecht es ist leuten ihrer freiheit zu berauben 😛 )

    okay, ich hör lieber mal auf, bevor da noch mehr wirres zeug kommt. ich wünsch dir noch nen schönen abend 🙂

    Gefällt mir

  4. Hachiko ein Traum von Tierfilm und Marley und Ich kann ich als Tierfilm auch noch empfehlen. aber warum sind gerade die Tierfilme immer so verdammt traurig? Selbst der neue Film der im Kino kam der mit den Kriegspferd war traurig-.-

    den ersten Film kenne ich nicht^^

    Und Filme die man immer wieder sehen kann auf jedenfall Disney (großer Disneyfan bin) und die Ghibli Filme stimme ich auch zu =)

    Dieses Webprojekt sieht wirklich toll aus^^ ich glaube ich hab es auch so eingeirmaßen verstanden XD

    ——————–

    jetzt antworte ich mal zum Kommentar auf meinen Blog^^

    Ein karnimani wäre mal eine herausforderung =) warum auch nicht ich bin zwar nicht so der Karnimani Fan aber ich stelle mich der herausforderung^^

    Ich hab mir auch mal überlegt mich wieder an tusche ranzutrauen aber dann denke ich immer was wenn ich das schöne Bild dann versaue naja ich werd wohl mal gucken ob ich ein bisschen Übung wieder reinstecke meine Federn die ich habe und die Tusche werden sich freuen^^

    mit Tusche zeichnungen war ich schon in der Ausbildung nie gut gewesen XD

    Gefällt mir

  5. Nun musste ich doch mal neugierig vorbeiwuseln, schön hast du es hier und es freut mich, dass du nun bei 52 Filme mit am Start bist.
    Mulan und Hachiko … zwei einfach tolle Filme und wieder welche, die ich bei Gelegenheit mal wieder ansehen muss *blush*. Meine will-ich-mal-wieder-gucken-Liste wird immer länger *g*.

    Wünsche dir noch ein schönes Restwochenende :-).

    Gefällt mir

  6. Ich mag solche Blogprojekte, aber ich hätte irgendwie Angst das ich selber zu faul wäre, um daran teilzunehmen.. aber irgendwie.. hätte ich auch Lust.. mensch.. :/

    Auf alle Fälle stimme ich dir in Filmschnippselchen Nr#2 zu! (die anderen beiden kann ich nicht beurteilen ;O)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s