Filme

W 2012 B: Filme

Aufgeholt, na endlich und so kann ich ab nächster Woche meine Tripleposts beginnen. Die letzten Tage bin ich nur mit Handy online gekommen, der Laptop war tot, hab zwar nun ein Ersatzgerät, aber es war total nervig. Mein persönlicher Weltuntergang 2012 xD wie passend. Wir begrüßen sie nun wieder herzlichst zur Blogparade von GlamourGirl80.

Wenn Die Welt am 21.12.2012 wirklich untergehen würde, welche Filme sollte dann jeder unbedingt vorher gesehen habe und wieso – und um es weiter zu spinnen…welche dieser Filme sollten für eine etwaige Nachwelt weiterexistieren?

Die Frage ist sehr schwer, so eine Frage stellt man keiner Pseudo-Filmstudentin xD die kann sich doch gar nicht entscheiden. Nein, ich habe noch ein größeres Problem bei den Thema, mir fallen die Filmtitel einfach nicht mehr ein. Le Soleil… oder wie… Sans Soleil …. Nach langer Suche habe ich zumindest herausgefunden, dass ich die ganze Zeit einen anderen Filmtitel desselben Regisseurs im Kopf hatte xD

Chris Marker – La Jetée Part 1 | Part2 | Part 3

 Dieser Film ist durch den Hitchcock Klassiker Vertigo inspiriert und diente als Vorlage für Terry Gilliams Twelve Monkeys. Ihr seht euch also auch ein Stück bedeutende Filmgeschichte an.
 
Manche werden wohl von dieser Fotogeschichte abgeschreckt werden, aber es ist ein überraus spannender Film mit sehr interessanten Gedankengängen. Als ich ihn das erste Mal gesehen habe, war er für mich so wie eine Meditation, ehe er mich völlig in seinen Bann gezogen hatte.

Weitere Filme wären so die Standardfilme wie Forest Gump, Schindlers Liste, Harry Potter, aber La Jetèe möchte ich euch besonders ans Herz legen. Das muss man gesehen haben bevor die Welt untergeht 😉

Ich bin auch bei der Filmfrage, was für die Nachwelt erhalten bleiben sollte, gleich eingestellt wie auch bei der Bücherfrage. Am besten so viel wie möglich 😀 ich masse mir doch nicht an, an der riesigen Fülle rum zu entscheiden.

Advertisements

2 thoughts on “W 2012 B: Filme”

  1. Huhu! ^^

    Huiii, Weltuntergang! Wurde übrigens mal wieder verschoben, weil man inzwischen irgendwo einen Maya-Kalender mit noch längerer Laufzeit gefunden hat. (Ich habs gewusst. Abgesehen davon, dass das sowieso Quatsch ist.) Aber egal.

    Den Film habe ich echt noch nicht gesehen, aber ich werde es definitiv nachholen.

    Das mit der Mail ist ja echt schade. Na ja, du hast ja noch ein paar Mal Geburtstag. ^_~

    Was Pottermore angeht: ich bin aus Zeitmangel bisher noch nicht so weit vorgedrungen, muss ich sagen. Deswegen hält sich das mit den interessanten Zusatzinfos noch etwas in Grenzen. Die Community hab ich mir auch etwas anders vorgestellt. Vielleicht muss ich noch etwas weiterspielen (einsortiert bin ich immerhin schon), aber gibt es gar kein Forum oder private Nachrichten? Hätte ich jetzt erwartet. Magst du mir übrigens deinen Namen dort verraten?

    Liebe Grüße,
    Iwa

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s