Filme, Games

3 Challenges #20,#16,#5

Ja, diese Woche, kommt es zu kleinen Umänderungen. Ich finde diese ganzen Aktionen wirklich toll 🙂 aber sie nehmen mir mittlerweile etwas zu viel Platz meiner Seite ein. Ich sehe ja nur mehr die Logos von den Blog-Paraden. Ich will Akais Laberecke auch wieder mit mehr selbstgewählten Themen füllen. Wahrscheinlich wird es auch Games und Filmreviews in derren ehemaligen Stil außerhalb der Aktionen geben, aber dafür will ich zuerst etwas Freiraum schaffen oder besser gesagt so etwas wie Challenges nur mehr in Sammelposts veröffentlichen. 

52 Films #20
„beste Verfolgungsjagd“

Kennt ihr den Film der unsichtbare Dritte oder auch North by Northwest genannt? Ja? Welche Szene fällt euch zum Thema Verfolgungsjagd ein? Diesselbe wie mir? Ich habe in Storyboard A, was denn wohl, ein Storyboard dazu gezeichnet. 

„Was die Szene des Filmes angeht oô es ist unfassbar, wie fad etwas beim ersten mal angucken sein kann und dann alleine durch die Wiederholung immer lustiger und lustiger wird xD“  by Akai 2010

Leider kann ich das Video nicht einbetten, aber dafür teile ich einfach einmal den Link mit euch 😉

 52 Games #16
„Wasser“

Suikoden 4 ist meine Spielwahl für diese Woche. Die Entscheidung hat weniger mit den Spiel zu tun, als mit meiner Faszination der Teichanlagen vor den Palast von Obel. In Suikoden 4 kann man natürlich wie in so manchen RPGs auch mit einem Schiff rumfahren, Insel erkunden, sich den Meer stellen, aber diese Teichanlagen waren für mich etwas ganz besonders. Auch wenn man es in diesem Walkthrough nicht sieht… päh, da hatte es jemand wohl viel zu eilig, um mit den Pfützen zu spielen. Man kann dort vor den Palast übers Wasser laufen, Jesus nachahmen xD gut, so wird es nicht gedacht sein, aber genau so sah es für mich anfangs aus. Es gibt zwar so schöne regenbogen Muster, wenn du durchs Wasser läufst, jedoch lässt sich nur erahnen ob du überhaupt nasse Füße bekommst. Ich bin beim ersten Durchzocken mehrmals genau dort stecken geblieben… obwohl ich denke beim zweiten und dritten Mal wars auch nicht anders *g*

Weltuntergang 2012 Blogparade #5

Wenn Die Welt am 21.12.2012 wirklich untergehen würde, welche persönlichen Geheimtips in punkto Attraktionen, Restaurants, Bars & Sehenswürdigkeiten innerhalb Deutschlands Österreichs würdet Ihr mit uns teilen und für einen Besuch vor dem Weltuntergang nahelegen?

Ich habe mir einmal erlaubt das Thema leicht an mich anzupassen ^^ Ich war zwar schon einige Male in Köln und München, aber mit richtigen Geheimtipps kann ich nicht auftrumpfen. Dem entgegen hat in Wien letzte Woche ein Katzencafe aufgemacht. Ein Katzencafe? Was ist das? Also eröffnet wurde das ganze von der Japanerin Takako Ishimitsu, die diese Art von Cafes schon aus ihrer Heimat kannte. Sie hat 6 Katzen aus einem Tierheim geholt, mit denen man neben einer gemütlichen Tasse Tee oder Kaffee so viel rumschmusen kann wie man will oder eben wie lange die Katzen es aushalten. Für mich als Katzenliebhaberin hört sich das wie ein wahr gewordener Traum an. 

Das Café Neko (1.Bezirk, Blumenstockgasse 5) ist ab Freitag, den 4. Mai täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Ich selbst war noch nicht dort, aber bei meinen nächsten Wienbesuch ist das Cafe schon fix eingeplant 😉

Ansonst kann ich euch noch wärmstens einen Besuch im Ars Electronica Center (Linz), den Wiener Zentralfriedhof und einen Badeurlaub am Wörthersee(Kärnten) empfehlen.

Advertisements

11 thoughts on “3 Challenges #20,#16,#5”

  1. Dein Storyboard zu North by Northwest finde ich ja toll. 🙂 Den Film finde ich auch toll. 😀

    Suikoden 4 ist aber auch ein tolles Spiel. Hach ja! Irgendwie habe ich im Moment die Lust dieses Spiel zu zocken. 😀

    Ich will auch ins Café Neko. Ich wusste nicht, dass diese Art von Cafés schon auch den Weg nach Europa gefunden hat. *_____* Werde ich wohl bei einem Wien-Besuch einplanen müssen!

    Gefällt mir

  2. Oh ja Suikoden *.* Ich kenne leide rnur Suikoden Tierkeis XD Das gehört glaube ich ja nicht zu der richtigen Suikoden Reihe und ist nur ein Ableger mit einer eigenständigen Story^^

    Na wenn ich das Thema zur weltuntergansblogparade sehe… da fällt mir noch nichts ein^^ Mal gucken was ich da nehme XD

    ——————-

    Oh ja ich werkele derzeit viel an meinen Blog herum^^ Vorallem aber auch weil ich einfach nicht mehr zufrieden war 😛 Ich denke das verstehst du sehr gut nicht? Ich habe jetzt auch vor Filme, Games, Animes und Manga Reviwes mit auf meinen Blog einzubinden damit es abwechslung gibt! Naja wenn man eine weile bloggt dann kommt man so dahinter wie man was verändern kann =D

    Kommt drauf an wie du denn dein neues Bloglayout gestalten willst? Also ich hab ja immer Probleme das ich mich nicht so mit HTML auskenne und daher manchmal mit den Blogdesogn etwas verloren dastehe ^^ Naja man muss sich zu helfen wissen XD

    Pünktchenstrich

    lg Sandy

    Gefällt mir

  3. Das Cafe klingt ja mal wirklich interessant, ich bin zwar eher der Hundetyp aber ich Katzen liebe ich auch 😀 ♥ und das wo ich doch am Wochenende nach Wien komme. *g* Der Wörthersee ist wirklich einmalig <3 kann ich auch nur wärmstens weiterempfehlen. ^.^

    Wünsche dir ne tolle neue Woche 🙂
    Lexi

    Gefällt mir

  4. also dieses mal kann ich irgendwie nicht wirklich mitreden. 😉
    ich kenne weder den film, noch das game, noch war ich an einen der von dir beschriebenen orte. muss ich mir merken..

    Gefällt mir

  5. Von dem Café hab ich eben gerade auf RTL erfahren xD Lustig, dass du es jetzt auch in deinem Beitrag erwähnst! Tolle Sache – da würd ich auch gern mal hin! ^^ Mmh, oder selbst eins eröffnen xD als Plan B wenns mit den Kindern nicht klappt… Katzen sind sowieso viel erträglicher :3

    Ich hab mir letztens Suikoden V besorgt – bin aber noch nicht weit gekommen.

    Gefällt mir

  6. Hey! ^^

    Whoa, von diesen Katzencafés hab ich auch im Fernsehen schon mal was gesehen. Ist ja schon ein bisschen strange, aber gut… Solange darauf geachtet wird, dass es den Tieren gut geht, ist das in Ordnung, finde ich.

    Von Suikoden hab ich nur Teil V, aber ich hatte bisher noch keine Zeit, großartig zu spielen. Bin also noch recht weit am Anfang.

    Ohoho, das mit dem Anstecken ist gut. ^_~ Es ist wirklich erschreckend, alte Sachen von sich zu lesen, das stelle ich auch immer wieder fest. Mir geht es übrigens gerade genauso – viel zu wenig Zeit, aber das, was man schon darin investiert hat, liegt einem einfach so am Herzen.

    Hm, diese fehlende Community auf Pottermore finde ich schon schade. (Weil es im Prinzip total einfach wäre.) Aber wir sind ja in der Beta-Version, vielleicht entwickelt sich diesbezüglich ja noch was. Irgendjemand hatte mal was von einem Pottermore-Forum geschrieben, aber das war dann wohl kein offizielles.

    Nun denn, dann mal liebe Grüße,
    Iwa

    Gefällt mir

  7. Praktisch!wenn du Themen zusammenfasst
    – die Idee mit den Katzenkaffee ist schön und für Katzenliebhaber wirklich ein muss – danke für den Tipp – wünsch dir viel Spaß beim SEitenumgestallten Grüßle Susanne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s