Filme, Games, Reviews

2 Challenges: Films #31, Games #27

Ich hab mich schon daran gemacht die ersten Karten der Kartentausch-Aktion zu gestalten, werden dann diese Woche abgeschickt 😉 Zusammen mit einem DeLorean und einem Schlüsselschwert starten die Challenges ebenso in die neue Woche. 

52 Filme #31  
„Abenteuer“

Bei uns läuft heute auf PULS 4 mal wieder der „Back to the Future II„. Beim 9ten Thema haben schon einige Leute über die Zurück in die Zukunft-Reihe geschrieben und deshalb habe ich diese Filme bisher auch nicht mehr erwähnt, aber was gibt es schöneres als ein Zeitreisenabenteuer?

Zurück in die Zukunft II

Story
Kaum ist das erste Zeitreiseabenteuer vorbei, taucht Dr. Brown in seinen DeLorean vor Marty und seiner Freundin Jennifer auf. Es gibt Probleme mit Marty’s Sohn in der Zukunft. Er und seine Freundin begleiten den Doc. Ihr Ziel der 21ste Oktober 2015. Dort verhindern sie zwar, dass ihr Sohn eine Straftat begeht, aber setzen damit eine andere Verkettung von Unglücksfällen in Gang. Marty hat sich einen Sportalmanach gekauft, um in der Vergangenheit mit Wetten Geld zu gewinnen. Dr.Brown schmeißt den Almanach weg, doch der alte Biff belauscht sie und will ihren Plan zu seinen eigenen Gunsten umsetzen. Zurück in der Gegenwart ist nichts mehr wie zuvor.

Eigene Meinung
Ich will einen DeLorean mit Fluxkompensator, ich will ein Hoverboard, der Film hat meine Erwartungen an die Zukunft total verhaut xD so wie so viele andere Science Fiction Abenteuer. So ne altertümliche 80er Bar wäre auch lustig, mal sehen ob die bis 2015 nochmal nen Boom erleben 😀 das wärs doch.

Um noch einmal auf das Hoverboard zurück zu kommen. Seit Anfang des Jahres beobachte ich gespannt was sich da im Internet tut. Ein richtiges funktionierendes gib es zwar offiziell noch nicht, aber Mattel hat Anfang des Jahres ein Spielzeug raus gebracht, das Originalsounds aus dem Film wiedergibt, dieses schöne Schwusch und auf nahezu allen Oberflächen gleiten sollte, Wasser mal ausgenommen ;D
Auch hat ein gewisser Nils Guadagnin eine Installation mit einem starren Hoverboard im Jahre 2010 ausgestellt. Da stellt sich doch die Frage, was sich hier noch in den nächsten Jahren tun wird. Ich hoffe großes, aber mal sehen wohin die Zukunft einen trägt.

Ich mag den Film ^^ es fällt mir auch schwer die ganze Reihe nicht zu mögen, bei den Kultfaktor, den sie inzwischen innehat. Ich finde die Charaktere sympatisch und die ganzen Ideen, die zusammengemischt wurden, einfach toll in ihrer Vielfalt.

52 Games #27
„Horror“

Horror? Jetzt? Hatten wir nicht vor kurzen Mut? xD

Angst ist ein Gefühl, das sich ganz unterschiedlich zeigen kann. Ein Gefühl, dass nur zu oft mit Horror in einen Topf geworfen wird, aber es gibt auch Angst ohne Horror und genauso Horror ohne Angst.
 

Kingdom Hearts – Phantom

Story
Sora und seine zwei Freunde Kairi und Riku wollten sich gemeinsam auf eine Abenteuerreise begeben, doch die Dunkelheit trennte ihre Wege. Sora macht sich alleine auf, um seine Freunde zurückzubekommen, doch neben den ein oder anderen Freund erwartete ihn auf seiner Reise auch der ein oder andere Feind.

Eigene Meinung
Das Design des Phantoms ist nicht außergewöhnlich. Etwas düster, etwas an den Sensenmann angelehnt, aber solche Spielgestalten trifft man ja nicht gerade selten an. Er ist nicht mal ein offizieller Boss, sondern einer der optionalen, genau wie Sephiroth. Jetzt wo ich Kingdom Hearts seit Jahren das erste Mal wieder sehe, verstehe ich die Faszination dieses Bosses auf mich noch weniger. Das erste Mal bin ich versehentlich gegen ihn angetreten als ich in etwa Level 40 hatte… ja…. das war ne schlechte Idee. Es war nur so lustig, als ich dort gelandet bin. Verwirrend, etwas düstere Atmosphäre, ein Kampf ums Überleben, der einfach nur zum Scheitern verurteilt war. Horror pur ohne jeglichen Funken Angst xD Ich hab mich sehr geärgert, dass Tink mich nicht besser vorgewarnt hat oder einfach nur, dass ich sie überhaupt angesprochen habe. Ich hatte felsenfest mit nen Bonusquest gerechnet und keinen Bosskampf o_ô oder hat Tink den erwähnt? Wenn ja, dann sollte ich ihr Geklimper mal wirklich ernster nehmen xD

Advertisements

5 thoughts on “2 Challenges: Films #31, Games #27”

  1. Oje, ich muss mal wieder gestehen, dass ich das Game nicht kenne (als Nicht-Zocker kann man sich manchmal echt wie'n Außenseiter fühlen! xD) und den Film, bzw. die Filmreihe total bescheuert finde! ^^“““
    Irgendwie konnten mich weder die Fluggeräte, noch die Erfindungen überzeugen. Das sah schon für mich als Kind damals alles wahnsinnig „billig“/unecht aus.

    Aber zumindest zu den jeweiligen Themen passen sie. ^^ (Das klingt blöd iwie, aber ich denke, du weißt, was ich meine. xD)

    Gefällt mir

  2. Oh Gott, die optionalen Gegner bei „Kingdom Hearts“ … Hilfe! Sephiroth ist da ja die absolute Nummer 1, wenn's ums Hilfeschreien geht. Das Phantom konnte ich aber auch nie leiden.
    An sich fand ich das Phantom gar nicht so schlimm, ich bin nur immer an der blöden Uhr gescheitert >.< Aber ich kann dieses Angst-Gefühl gut nachvollziehen, wenn man einem Gegner begegnet, für den einem noch die Erfahrung fehlt ^^

    Gefällt mir

  3. Noch 2 1/2 Jahre… dann will ich auch ein Hoverboard haben. 😦 Als kleines Kind habe ich auch immmer gedacht, so ab dem Jahr 2000 gäbe es endlich fliegende Autos, Roboter & Co.
    Hach ja, ich mag die Filme. 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s