Allgemein, Reviews

52 Filme – Nachtrag #35

Titanic

52 Filme #35 

Ein Kuss ist ein Versprechen, ein süßes Versprechen auf mehr, 
oder aber auch nur die letzte schöne Erinnerung vor dem Tod.

Story
Ich gehe mal davon aus, dass alle wissen worum es bei Titanic geht 😀 na um dieses große Schiff, dass gegen einen Eisberg kracht und ne Liebesgeschichte zwischen den Ständen. Es würde mich echt wundern, wenn jemand diesen Film nicht kennt…

Eigene Meinung
Ich weiß ich bin hier nicht sehr einfallsreich und ich weiß auch, dass ja… ich im Grunde nicht viel überlegt habe und nur das Thema abhaken wollte :“D beim Thema schönster Filmkuss ist mein Kopf leer, selbst die Küsse aus meinen Lieblingsgenre den Animationsfilm wollten mir einfach nicht einfallen, stattdessen nur immer leise die Melodie von „My Heart will go on“ im Hinterschädel, die mich nicht in Ruhe lassen will.

Also das hat der Film wohl gut gemacht, ist als einziger mit ner Kussszene in meinen Erinnerung verweilt. Ich weiß nicht, eigentlich habe ich schon lang genug von Titanic und doch… ja der Film hat i-was eindeutig richtig gemacht, nen Ohrwurm mit Romantik verknüpft xD Seltsam ist es doch, dass mein Gehirn anscheinend echt ne Tedenz hat schöne Kussszenen zu löschen und mich stattdessen eher mit lustigen oder missglückten zurücklässt 😀 aber selbst die fallen mir nicht auf Anhieb ein, weil Titanic einfach zu übermächtig ist ò_ô

Advertisements

1 thought on “52 Filme – Nachtrag #35”

  1. *kicher* Bin ja richtig froh dass ich mal einen Film von deiner Auswahl kenne, normalerweise ist dem ja nicht der Fall. Aber das ist ja auch das schöne an dieser Challenge. 😀 War da nämlich ähnlich unkreativ. *g*

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s