Anime/Manga

52 Animations #18

Neue Woche, neues Glück? Achnee, Glück hatten wir ja schon als Thema… Wie wäre es dann mit johoho, einer Kiste voll Rum und statt Piraten einen kleinen Ausflug in die Vergangenheit oder auch die mechanischen Lüfte. Das nächste Thema ist…

Steampunk


Ich habe mich bei diesen Thema für den Anime Last Exile entschieden, mögen wir uns als in die Schlacht gegen die Gilde werfen.

52 Animations #18

Story
In den Zufluchtsstätten Dysis und Anatoray herrschen schwere Bedingungen, als die Leute von einen Land in das andere flüchten wollen kommt es zu militärischen Konflikten und über alle dem steht die Tyrannei der Gilde. Der junge Pilot Klaus wird in diesen Konflikt hineingezogen und zusammen mit seiner Navigatorin Lavie als die die kleine Alvis, die der Schlüssel zu allen ist, zu Captain Alex Row bringen.

Eigene Meinung
Ein schöner Anime 🙂 mit Luftschlachten, fantastischen Bösewichten. Ich glaub die Bösewichte waren meine allerliebsten Charaktere und natürlich der tapfere Soldat Mullin Shetland, der noch jede Schlacht heil überstanden hat.

Die Luftschlachten sehen wirklich episch aus und trotz alltäglich gewordener CGI Technik, die einen – mich – immer ein wenig stört sind sie doch sehr hübsch anzusehen 😀 aber natürlich kommt es nicht nur darauf an. Mir selbst hat besonders das Drama um Dio aus der Gilde am allerbesten an den Anime gefallen D: richtig traurige Geschichte, aber ich mag euch nicht spoilern also belassen wir es bei einen Dio ist der beste °3° Mal verspielt, mal teuflisch arrogant und gemein, doch im Herzen einfach ein kleines Kind. Ich muss mir immer nochmal das Last Exile Spin Off angucken… alleine weil sie das tieftraurige Ende der Serie wieder zunichte machen u_u aber mal sehen wie….

Irgendwie kommt mir vor als könnte ich keinen klaren Gedanken heute fassen ö_ö also ich fand den Anime beim ersten Angucken supi, beim zweiten genauso, aber das ist vorallen auf das tragische Ende zurückzuführen, dass das Spin Off sehr wahrscheinlich zerstören würde. So an sich haben mich die Hauptcharaktere nicht wirklich interessiert, da ihnen auch viel zu wenig Zeit zur Entfaltung gelassen wurde. Zum Glück war das bei meinen lieben Dio ja ein kleines bisschen anders 😛

Advertisements

1 thought on “52 Animations #18”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s