Animationen

Miraculous Ladybug

 

Mich hats erwischt, über beide Ohren. Meine heimliche Liebschaft mit Französisch ist euch doch gewiss schon ewig bekannt, aber dann noch die Affäre mit 3D Animation… ja… wer hat es da nicht geahnt, dass sich beides eines Tages vereinen wird!


Ich gucke auf Französisch Animationen und ich versteh sogar etwas *_*ohne Untertitel! Nebenbei ist es voll der kitschige Shojo-Anime xD wahrscheinlich weils ne französisch-koreanische 3D Produktion ist, aber genau die Art von Shojo nach der ich verrückt bin. Identitätsspielchen 😀 so traumhaft süß.

In Miraculous Ladybug geht es Marinette, die ein ganz normales Schulmädchen ist, aber nicht nur. Wenn böse Mächte aufziehen verwandelt sie sich in die Superhelden Ladybug mit den Superkräften des Glücks. Die Idee an sich ist schon so knuffig, Glück als Superkräfte *_* Natürlich hat sie auch einen Sidekick, den kessen Chat Noir, der unsterblich in Ladybug verliebt ist, doch sie will nichts von ihm wissen, da sie ein Auge auf ihren Mitschüler Adrian geworfen hat… der… joar… wie sollte es anders sein die Geheimidentität von Chat Noir ist.

Ich finde es zuckersüß wie Marinette total tolpatschig ist, aber als Ladybug vor Selbstvertrauen nur so strozt und auch ohne Probleme die Bösen so wie ihren Kuschelkater in die Schranken weißt. Es ist lustig zu sehen wie sie als Marinette es anfangs nicht mal schafft ein normales Gespräch mit Adrian zu führen, aber während der Serie selbst immer selbstbewusster wird. Es ist eine richtige Fluffserie 😀 und auch wenn viele Superhelden sowie Shojoklischees mitspielen, so wird auch manches auf den Arm genommen auf eine so herzallerliebste Weise, dass ich mit der Serie nur immer weiter rummachen will. Okay, verzeiht die Wortwahl xD aber ich finde die Serie toll. Zu all den Fluff ist das Original noch Französisch 🙂 und die Sprache ist einfach schön anzuhören.

Dinge, die mir an der Serie nicht so taugen sind dieses Klischee des modeliebenden Mädchen, natürlich designt Marinette Klamotten und ist als Schülerin einfach nur verpeilt, das sich aber zum Glück während der Serie ändert 🙂 Ladybug und Marinette werden immer mehr dieselbe Person. Die Serie gibts längst auf Englisch sowie ungarisch, polnisch, griechisch… noch nicht auf deutsch soweit ich weiß 😀 aber das ist wohl auch nur mehr eine Frage der Zeit, denn Disney Channel hat es schon als Plan angekündet.

Je m’appelle Marinette,
Une fille comme les autres.
Mais quand le destin me choisit pour lutter contre les forces du mal,
Je deviens Miraculous Ladybug!

Advertisements

1 thought on “Miraculous Ladybug”

  1. Nach dem ich die beiden Videos gesehen habe, verstehe ich warum du so „verliebt“ bist. Es scheint wirklich eine gute Serie zu sein.
    Was die französische Sprache betrifft, sie ist wirklich sehr schön, fast alles klingt so romantisch, leider hauen viele Franzosen ein „äh“ mitten im Satz rein, als ob die nicht wissen was sie sagen wollen, dass es unfreiwilligen lustig klingt. xD
    LG Nicky

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s