Anime/Manga, Conventions, Laberei

Nur Cosplay auf Conventions???

Der Titel ist übertrieben, ist hoffentlich klar. Aber ich hoffe es ist zumindest ebenso klar, dass auf Conventions Cosplay zum Hauptfokus gehört, der wenn andere Bereiche nicht auch gefördert werden alles andere verschlingt.

Eigentlich wollte ich heute über die Nyancon schreiben, auf die Harucon hinweisen, schön lieb und nett, aber es gibt einen Punkt den ich vor diesen Beitrag noch ansprechen will. Es istn allgemeiner Rant und fasst mehr meine Erfahrung der letzten Jahre zusammen als speziell diesen Jahres 😉 Ich selbst arbeite seit Jahren freiwillig auf Conventions mit und seit Jahren bekomm ich zu spüren, dass bis auf Cosplay nichts vor Ort zählt. Schön und gut, dass es beliebt ist, dagegen sag ich auch nichts, ich find Cosplays auch supertoll, aber ich sage auch, dass für mich mehr zu einer guten Con  gehört als nur Cosplay in den Programmmittelpunkt zu stellen.

Ich verstehe Veranstalter, die einen großen Cosplayfokus setzen. Es ist der Bereich wo am meisten Feedback zurück kommt, am meisten Fotos werden gemacht, die Programmpunkte sind im Vergleich zu etwas kulturelleren wien Showkampf oder ein traditionelleres Konzert besser besucht und vieles mehr. Doch gehört zu einer guten Con nicht dazu, dass sich alle wohl fühlen? Die japanischen Bentoliebhaber, die Bastelfans, die Zeichengeeks, die Kulturbegeisterten, die Gamer, etc..? Das ein Platz für mehr als nur die Cosplayer geschaffen wird, dass sich im besten Fall die unterschiedlichen Interessen vermischen? Das etwas neues kennen gelernt wird?

Besucherfeedback ist an sich schon ne heikle Sache, mal sortieren was realistisch verbesserbar ist und was wirklich nützlich gemeint war, aber ich meine nur weil etwas beliebt ist muss sich doch nicht der ganze Fokus nur auf einen Punkt setzen? :/ Als ich begonnen habe auf Conventions zu gehen war ich als Zeichennoob dort, ganzen Tag Zeichenworkshops besucht oder in der Kreativecke gesessen, ich habe auch in den letzten Jahren angefangen Zeichenworkshops anzubieten, gerade weil ich gemerkt habe, dass Leute wie ich es damals war, immer weniger Programmpunkte geboten werden. Der Anfängerzeichenlevel wird nicht mehr so stark bedient wie es damals war. Es ist vielfältiger geworden, was etwas gutes ist, aber ab und zu denk ich mir schon, dass Cosplay immer mehr Überhand nimmt. Und natürlich kommt man dann nicht mehr auf die Convention, wenn sich alles nur um Cosplay dreht. Vorallen auf den Onlinepräsenzen der Conventions selbst bietet Cosplay einfach das beste Bildmaterial, aber es wird auch zur selbsterfüllenden Prophezeihung. Für mich waren Conventions immer ein Platz zum Austauschen, zum neue Freunde finden, zum Reden mit Wildfremden, egal ob in Cosplay oder nicht. In den letzten Jahren sind die Cosplaybühnenshows viel größer geworden, vorallen besser. Die ganze Community ist gewachsen und viele Cosplayer interessieren sich sehr wohl noch für andere Bereiche, aber in den Umfragen kommt ihr Hauptbereich natürlich ganz vorne. Kein Mensch würde in eine Conventionumfrage schreiben, dass er NUR Cosplay will :/ im Wissen, dass es sehr wohl mehr gibt. Sowas sollte doch eigentlich klar sein, oder?

Ich wundere mich auch so, wo die Zeiten hin sind als die Special Guests erfolgreiche Mangaka aus Japan waren und nicht Cosplaysternchen? Allmählich ist unsere Community aufgeblüht und es gibt Sternchen gleich vor der Tür, auch Zeichnergäste, aber mir gehen ehrlich gesagt zumindest in Österreich auf Cons die japanischen Mangaka sehr ab. Keine Ahnung wie die Situation da in Deutschland ist. Ich weiß, dass das mehr was persönliches ist ^^“ und ich hab natürlich auch mitbekommen, dass megaberühmte Regisseure mal hier waren und die ganze Community hats nicht interessiert oder es nicht mitbekommen, da macht man sich natürlich nicht mehr die Mühe, ist verständlich. Youtube Stars kommen heutzutage ja auch besser an, aber die trifft ma auch eher auf Einkaufszentrumwerbetouren als Conventions xD

Worum es mir eigentlich geht ist nicht mehr, als ein Statement zu setzen. Es gibt mehr als nur Cosplay. Eigentlich etwas, das jeden Menschen klar ist, aber es ist auch traurig, dass die aktuellen Entwicklungen eher ins Gegenteil umschwenken :/ mir persönlich sind Conventions mit vielfältigen Programm viel lieber, als reine Spezialisierungen in nur einem Bereich und damit bin ich gewiss nicht alleine.

So Rant Ende, was meint ihr dazu? ^^ Teilt ihr meine Meinung, oder seht ihr das Ganze doch komplett anders? Hinterlasst einen Kommentar und ich freue mich mit euch Kontakt aufnehmen zu können 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s