Allgemein, Events/Cons, Zeichnungen

NEXTCOMIC Festival 2020

Das Next Comic Festival ist eines der Kunst und Kulturevents der Stadt Linz, welches ganz im Zeichen des Comics steht. Insbesondere wird sich dabei mit Comics als Teilbereich der hohen Kunst beschäftigt. Leider fand das Festival aufgrund der Maßnahmen um das Coronavirus heuer nur ganze 3 Stunden statt, ehe es im Juni eine Wiedereröffnung gab. Hier mal ein kleiner Blick auf den leider sehr kurzen Eröffnungsabend. Was gab es in diesen drei Stunden zu sehen? Schaut doch mal.

Im Programm des Nextcomic Festivals so wie auch im Artikel der ÖONachrichten sieht man was sein hätte können. Vereinzelt stoplerten Leute durch die Ausstellungen im OÖ Kulturquartier und auch die Straßen Linz waren donnerstags leerer, hauptsächlich Touristen, doch auch diese in geringerer Zahl als sonst. Unten vor der Türe grüßte ein COVID-19 Informationszettel ehe drinnen die Ausstellung von Katja Klengel wartete. Sie selbst macht autobiografische Comic über Feminismus und das Frau sein, passend dazu erstrahle ihre Ausstellung in allen Rosatönen.

Es gab noch viel weiteres zu sehen, von den queer comics von Philip Cal, über die Tropfenbilder von Ektarina Fischnaller, Tina Brenneisen mit ihrer intensiven Auseinandersetzung des Themas Todgeburt und natürlich Liv Strömquist, die heutzutage nicht mehr aus unserer Comicwelt wegzudenken ist. Auch die in Österreich allseits bekannte Stefanie Sargnagel gab sich die Ehre. Am besten einfach einmal einen Blick auf die Festivalseite werfen, um zu stöbern was es alles cooles zu sehen gab 😉

Unser Projekt Sites of Austria war auch vertreten und von den Maßnahmen betroffen. Es ist bitter, da sich viele unserer mitwirkenden Künstler so auf die Ausstellung gefreut haben, aber noch bitterer, dass viel Organisation des nextcomic Festivalteams umsonst war. In Anbetracht der damaligen Situation war dies sehr bitter, aber hoffentlich ein richtiger Schritt um die Verbreitung des Virus einzudämmen. Im Nachhinein gab es eine Wiedereröffnung und mit besonderen Vorsichtsmassnahmen war der Besuch möglich. Ein kleiner Lichtfunke nach den ganzen Chaos am Eröffnungsabend, an dem uns mitgeteilt wurde, dass am nächsten Tag alle Museen österreichweit geschlossen werden und somit das Festival ins Wasser fällt.

Ich hoffe euch hat diese kleine Führung durch das Nextcomic Festival gefallen und Ohren steif halten 😉 Das dieses nächstes oder übernächstes Jahr wieder in seiner vollen Pracht erstrahlen möge!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.